Drei weitere Workshops haben stattgefunden…

Mittlerweile haben drei weitere Workshops mit den Film-Tandems stattgefunden.

Den Anfang der Workshop-Reihe hat Dennis Siebold mit seinem Workshop über Regie gemacht. Mit vielen anschaulichen Beispielen hat er die Aufgaben eines Regisseurs dargestellt und einen Eindruck vermittelt welche Film-Genres es gibt und was alles ein Film sein kann.
Darauf folgte der Workshop mit Benjamin Cölle, in dem die Film-Tandems in die Welt der Dramaturgie und Filmproduktion eingeführt wurden. Dabei sind alle anwesenden Tandems mit ihren Konzepten ein großes Stück vorwärts gekommen und haben ihre Konzepte weiter ausgearbeitet.
Zu letzt haben die Film-Tandem durch den Workshop mit Gruscha Rode einen Input zu Kamera, Licht und Montage erhalten, der sie bei der Umsetzung ihrer Filme unterstützen sollte.

Der erste Film-Workshop hat stattgefunden!

Das Projekt kommt ins Rollen…
Mittlerweile haben sich fünf tolle Tandems aus jungen Flüchtlingen und Filmemachern zusammengefunden. Nachdem sich die Tandems in einem ersten Treffen mit BAfF-Mitarbeitern kennengelernt haben, hat letzten Samstag (6. April) der erste Film-Workshop des Projektes stattgefunden. Dabei ging es für die Tandems schon darum erste Film-Ideen zu besprechen und Konzepte zu entwickeln.

Auf die Arbeit der nächsten Wochen und Monate dürfen wir gespannt sein! Hier einige Eindrücke aus dem ersten Workshop:

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

Hurra hurra, der Trailer ist da!

Danke an alle, die uns beim Trailer-Dreh geholfen haben.
Hier der Link zum Trailer und zu unserer Crowdfunding-Kampagne.
Jetzt können wir fleißig auf Sponsorensuche gehen. Auch ihr seid gefragt: Die Tandems benötigen dringend eure Unterstützung, deshalb motiviert auch gern eure Freunde!
Jeder Euro zählt! Auch kleine Spenden sind erwünscht.
Viel Spaß beim Trailer schauen:

http://igg.me/at/unsichtbaregrenzen/x/2874412